Schlagwort-Archive: ABwesenheitskultur

Wieder einmal politisch nicht ganz korrekt

 

ard_150119_2245_52b65a3_papa_trau_dich_

 

 

Foto: NDR

Heute Abend gibt es wieder einmal eine politisch nicht ganz korrekte Aussage von mir in der ARD (19.1.,22:45): Denn nicht zur Mainstream-These („Väter, bleibt einfach mal @home“ + „Unternehmen, löse das daraus entstehende Problem“) passend plädiere ich dafür, dass Väter (wie auch alle anderen Beschäftigten im Unternehmen)  ihre Abwesenheiten absprechen und keine unbegrenzten Sonderrechte in Anspruch nehmen dürfen.
Mal sehen …..

Meine Grundthese findet sich im übrigen im Beitrag in der WELT „Wider die Abwesenheitskultur“. (NACHTRAG: ….  was auch gut ist, denn die „wissenschaftliche Einordnung“ ist offenbar kurzfristig aus dem Beitrag gestrichen und durch einen weiteren Schwenk über den glücklichen Vater mit seinem glücklichen Kind ersetzt worden).

(cs)