Prof. Scholz in der WELT: Zustimmung sogar zu Bill Gates

Disclaimer:

„Diese Kolumne entstand nicht auf einem Windows-Rechner und als überzeugter Apple-Fan lehnt ihr Autor alle IT-Systeme sowie Smartphone  ohne Apfel-Logo ab. Umso erstaunlicher, dass es jetzt etwas von Bill Gates gibt, dem der Autor dieser Zeilen ausnahmsweise zustimmen kann, nämlich der Aussage, dass es in Afrika Wichtigeres gibt, als Internetverbindungen aufzubauen: Man solle vielmehr Krankheiten wie Malaria bekämpfen.“

Inhalt:

„In diesem Zusammenhang kritisiert Bill Gates heftig Mark Zuckerberg und Google mit ihren Internetaktivitäten, die sie als Unterstützungen für Entwicklungsländer verkaufen. Ebenso stören ihn reiche Menschen, die für Kunst und Kultur stiften, anstatt sich um blinde Kinder zu kümmern, die Unterstützung wahrhaft nötiger brauchen.“

Lesen Sie die die gesamte Kolumne von Christian Scholz in der WELT in print oder online -> hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar