Univ.-Prof. Christian Scholz erneut zu einem der „führenden Köpfe“ im Personalmanagement gewählt :-))

Eine sehr erfreuliche Nachricht, über die sich unser Institut freut:

Zum sechsten Mal ermittelte die Fachzeitschrift „Personalmagazin“ diejenigen Manager, Berater, Wissenschaftler und Juristen, die das Personalwesen in Deutschland am deutlichsten geprägt haben. Sie wählten Persönlichkeiten aus, die „Vorbildcharakter für andere sind, Einfluss auf die Meinungsbildung in der Öffentlichkeit nehmen und ein Machtfaktor in der Branche sind“. Und zum sechsten Mal wurde dabei Christian Scholz, Professor für Betriebswirtschaftslehre der Universität des Saarlandes, in diesen Kreis der „40 Köpfe“ gewählt.

mehr dazu -> hier

 

Schreibe einen Kommentar