Heute im STANDARD: DIe ausgeblutete Personalabteilung

Im heutigen STANDARD findet sich ein Gastkommentar von Prof. Christian Scholz zum aktuellen Zustand der Personalabteilung:

„Entkernt, ausgebrannt, ausgeblutet oder ausgesaugt – unterschiedliche Facetten desselben Phänomens in Personalabteilungen und der Frage, wohin diese Organisationen führen soll.“

standard_PersabteilungTN

Den kompletten Text findet man in DER STANDARD, 25./26.5.2013 Seite K2 und online  -> hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar