Geheime Zusatzregelungen zum Koalitionsvertrag (mit Nachtrag)

Wie beim Mindestlohn kommt es auch bei der Frauenquote im Koalitionsvertrag auf das nicht-gedruckte Kleingedruckte an.

.. und das alles findet man -> hier.

tnPaddaw_frq_316

 

 

 

 

 

Nachtrag
Hierzu erreichte uns im übrigen eine interessante Anfrage:

Titel: Irgendwie hab ich das nicht verstanden

Kommentar: Wer oder was ist dieser Ratgeber? Sind diese Zusatzregelungen nun real existent oder nur Wunschdenken des Autors? Warum sollte ein politikinteressierter Mensch denn den Ratgeber kaufen (?), wenn der Ratgeber ein Sabbatical von der Politik nimmt? Und vor allem: Ist die Bezeichnung „Petitesse“ für eine grundgesetzwidrige Geschlechterquote jetzt beißende Ironie oder gar Sarksmus oder schlicht Verblendung?

Schreibe einen Kommentar