– „Band 2“

Christian Scholz/Albert Schmitt

Hochleistung braucht Dissonanz
Was Teams vom 5-Sekunden-Modell der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen lernen können

Cover: Hochleistung braucht Dissonanz

Kurzbeschreibung

Das Buch von Christian Scholz und Albert Schmitt handelt von Hochleistungsteams und beschreibt in diesem Zusammenhang die Geschichte der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, einem internationalen Spitzenorchester. Dabei geht es allerdings nicht wie sonst üblich um die Rolle des Dirigenten, der Musiker wie dressierte Tiere auftreten lässt. Es geht um ein spezielles Orchester, das unabhängig vom Dirigenten Hochleistung erbringt und deshalb zum Grundmuster für ein Hochleistungsteam werden kann. In diesem Buch wird damit die organisatorische DNA als allgemeiner genetischer Code von Hochleistungsteams entschlüsselt, in einer Form, die hilfreich sowohl für Praktiker und Forscher ist. Dass man gleichzeitig viel über ein interessantes Top-Orchester erfährt, ist nicht nur ein schöner Nebeneffekt, sondern authentischer Beleg für die Sinnhaftigkeit des präsentierten 5-Sekunden-Modells.

Scholz, Christian/Schmitt, Albert, Hochleistung braucht Dissonanz: Was Teams vom 5-Sekunden-Modell der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen lernen können, Weinheim (Wiley VCH) 2011, ISBN 3-527-50560-1. Preis: 29,90 EUR.