Chr. Scholz: Warum wir ein neues G9 brauchen (SR2)

Prof. Christian Scholz heute im SR 2 – Kulturradio zu Gast bei Kai Schmieding:

 Vor allem die Industrie und die Politik boxten vor 13 Jahren im Saarland das Abitur nach nur acht Jahren Gymnasium und die Einführung von kurzen Bachelor-Studiengängen durch – Schüler, Studierende und Eltern wären wegen der damit einhergehenden Nachteile vielfach lieber bei „G9“ geblieben, sagt der Saarbrücker Betriebswirtschaftsexperte Prof. Christian Scholz. Als Teil der Elterninitiative „G9 jetzt!“ setzt er sich auch im Gespräch mit SR 2 KulturRadio für ein „optmiertes G9“ mit weniger Leistungsdruck und mehr Zeit zum Lernen, Studieren und zur Persönlichkeitsentwicklung ein.

Audio-Beitrag ist zu finden –> hier

P.S.: Bei diesem Thema gibt’s wichtige Querbezüge zur Generation Z-