Alle Beiträge von Info

Schule ist, was man daraus macht!

Gesamtes Interview mit Prof. Scholz -> hier

wissensschule_Scholz„Auch wenn es trivial klingt: Schule ist auch, was man daraus macht. Richtig ist, dass heute viel zu viel in Projektgruppen geplaudert und zu wenig konkretes Wissen vermittelt wird. Denn das klingt altmodisch und nicht so chic wie interdisziplinär und interaktiv. Gerade deshalb müssen Schüler konkretes Wissen einfordern. Es nützt also nicht, mal ganz locker allgemein über Unternehmen zu plaudern und die Welt neu zu erfinden. Man sollte beispielsweise ganz exakt lernen (und nachher wissen!), wie man Gehälter festlegt und wann leistungsorientierte Entlohnung gut und wann sie unpassend ist. Oder wie man einen lesenswerten und fehlerfreien dreiseitigen Text schreibt.“

 

Prof. Scholz in der Südwest Presse: „Das Image der Bahn ist besser als ihr Zustand“

ScholzSWPHeute gibt’s ein ausführliches Interview von Antje Berg mit Prof. Christian Scholz zum Thema „Deutsche Bahn“. Wie Bahnreisende und  Studenten aus der Vorlesung „Multiperspektivisches Management“ wissen, ist das ein Thema, zu dem man wirklich viel sagen kann (und muss).

SCHOLZ:“ Hier sitzt ein Bahnchef abgehoben in seinem Bahn-Tower und kann sich offenbar nicht annähernd vorstellen, was man alles erlebt, wenn man mit der Bahn reist. Rüdiger Grube versteht nicht, dass er gute Dienstleistung produzieren soll. Stattdessen träumt er von einem weltweit agierenden Logistikunternehmen, interessiert sich für technologische Spielchen wie den führerlosen Triebwagen und hält ICE-Rennstrecken für wichtiger als regionale Anbindungen. Sein Hauptjob aber ist, dafür zu sorgen, dass in ganz Deutschland möglichst viele Menschen pünktlich von A nach B kommen.“

 

 

31-5-2016: Wie wird die künftige Arbeitswelt aussehen?

Saarbrücker Zeitung -> hier:

Zu einem Vortrag über die Gestaltung der Arbeitswelt lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung am Dienstag, 31. Mai, ins Victor’s Residenz-Hotel in Saarbrücken ein. Unter dem Titel „Verantwortlich wirtschaften – Maßnahmen für eine neue Lebensqualität“ referiert Professor Christian Scholz, Experte für Personalmanagement an der Universität des Saarlandes.


KAS_Scholz_Saar2016