Teilnahmebescheinigungen abholen!

Liebe Studierende,

folgende Teilnahmebescheinigungen können bei uns im Sekretariat (Campus A5.4, Zimmer 211) abgeholt werden:

  • Teilnahmebescheinigungen zum World Café „GenY und GenZ: Arbeitswelt der Zukunft“
  • Multimedia Praktikum/Übung zur Medienpraxis 2015
  • Advanced Multimedia Praktikum 2015
  • Carreer Development Self Assessement SS 2014
  • Carreer Development Self Assessement WS 2013/2014
  • Carreer Development Self Assessement SS 2013
  • Carreer Development Self Assessement WS 2012/2013
  • Carreer Development Self Assessement SS 2012
  • Carreer Development Self Assessement WS 2011/2012
  • Carreer Development Self Assessement 2011
  • Teamentwicklung und Teamführung SS 2014
  • Teamentwicklung und Teamführung WS 2013/2014
  • Teamentwicklung und Teamführung SS 2013
  • Teamentwicklung und Teamführung WS 2012/2013
  • Teamentwicklung und Teamführung SS 2012
  • Teamentwicklung und Teamführung WS 2011/2012
  • Teamentwicklung und Teamführung SS 2011
  • Teamentwicklung und Teamführung WS 2010/2011
  • System Dynamics WS 2011/2012

Wir bitten alle Studierenden, die Ihre Scheine noch nicht bei uns abgeholt haben, dies in den nächsten Monaten zu erledigen.

Masterarbeit von Isabelle Latz mit BestMasters Preis von Springer ausgezeichnet

Isabelle Latz hat im SoSe 2015 Ihre Masterarbeit zum Thema „Personalakquisition im Spiegelbild der Generationen Babyboomer, X, Y und Z“ an unserem Lehrstuhl geschrieben.

Da die Masterarbeit von Frau Latz zur Erweiterung der Forschungsbasis zur Generation Z entscheidend beiträgt sowie wertvolle Implikationen für den Umgang bei der Akquisition verschiedener Generationen liefert, wurde sie aufgrund ihrer hervorragenden Leistung  für den BestMasters Preis des Springer-Verlages nominiert. Mit „BestMasters“ zeichnet Springer die besten Masterarbeiten aus, die an renommierten Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz entstanden sind. Nach sorgfältiger Überprüfung, wurde die Arbeit von Frau Latz vom Springer Verlag ausgewählt und nun auch in der BestMasters Reihe veröffentlicht.

Prof. Scholz und das gesamte Lehrstuhl-Team gratulieren Frau Latz herzlich dazu und möchten auch andere Studierende sowie weitere Interessenten auf ihre Masterarbeit aufmerksam machen.

Die Vollversion der Arbeit ist als e-Book beim Springer verfügbar.

Darüber hinaus steht ab sofort auch eine Kurzversion der Arbeit mit den wichtigsten Erkenntnissen im Form eines Arbeitspapiers  zur Verfügung.

Vorlesung HR-Basics: Personalauswahl

Wir haben ja in der Vorlesung über die seltsamen Tests gesprochen, die zur Personalauswahl auf dem Markt sind.  So will ein Sprachtest dank Big Data aus einer Sprachprobe Rückschlüsse auf die Persönlichkeit eines Bewerbers ziehen. Zu diesem Test, den wir auch in der Vorlesung analysiert haben, gibt es jetzt einen schönen Artikel  von Bärbel Schwertfeger -> hier. Ergebnis:  Wieder werden die Versprechungen, die man „Big Data“ verbindet, nicht eingelöst.