Eichhörnchen-Punkte „HR Communication & Media Management“ Sommersemester 2015

Liebe Studierende der Lehrveranstaltung „HR Communication & Media Management“ Sommersemester 2015.

Die Punktevergabe für die Eichhörnchen-Aufgabe können Sie dieser Liste entnehmen. Sie ist auch in der Veranstaltungsübersicht beim Termin vom 14.07.2015 abrufbar.

Wer seine Matrikelnummer nicht in der Liste wiederfindet, schreibt bitte eine formlose Mail an th@orga.uni-sb.de, worin die Matrikelnummer enthalten ist. Daraufhin wird die Liste ergänzt.

Abschussarbeiten bis Ende 2015

Die nächsten Abschlussarbeiten bieten wir für die Ziehungstermine Oktober, November und Dezember an (Bachelor, Master, Diplom).

Es wird dabei zwei Themenschwerpunkte geben:

  • Internationale Generation Z (z.B. in bestimmten Ländern)
  • Human Capital Management (z.B. Reporting, Bewertungen nach der Saarbrücker Formel etc.)

Sollten Sie Interesse haben, senden Sie bitte eine Email an scholz@orga.uni-sb.de mit den nachfolgenden Informationen:

  • Name
  • Matrikelnummer
  • Genaue Bezeichnung Ihres Studiengangs (z.B. Master BWL, Bachelor Wirtschaft & Recht)
  • Gewünschtes Themengebiet (Gen Z oder HCM):
    Wenn Gen Z: Es ist entscheidend, dass Sie Vorkenntnisse über ein Land haben (z.B. Geburtsort, Auslandssemester, Freunde/Familie, die Sie häufig besuchen). Bitte nennen Sie uns dieses Land und begründen, warum Sie dieses Land besser kennen.
  • Starttermin (Oktober, November, Dezember)

Alle weiteren Informationen und die Benachrichtigung darüber, ob Sie einen Platz erhalten, werden Anfang September bekannt gegeben.

 

Einladung zum Medientag am 29.07.2015

Liebe Studierende,

gerne möchten wir Sie auf den diesjährigen Orga.TV-Medientag aufmerksam machen. Sie sind am Mittwoch, den 29.07.2015 um 17 Uhr herzlich im Kino achteinhalb dazu eingeladen, mit uns im Rahmen einer moderierten, kurzweiligen Veranstaltung die Highlights der Veranstaltungen zum Thema „Generation Z“ Revue passieren zu lassen. Außerdem wird es auch eine Diskussion zur Zersparung unserer Universität geben sowie ein „Best of Orga.TV“.

Nach etwa einer Stunde, in denen die Studierenden den Output ihrer Vorlesungen und Seminaren in Form von Dia-Shows und Präsentationen vorstellen, klingt der Abend bei Snacks und Getränken gemütlich aus.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beiliegendem Flyer Einladung_Medientag_2015.

Wir freuen uns auf Sie!

 

SZ: Studentenvertreter attackieren Präsidenten der Saar-Uni

Die Fachschaften Jura und Wirtschaftswissenschaften der Saar-Uni üben in der aktuellen Spar- und Strukturdebatte scharfe Kritik an Uni-Präsident Volker Linneweber. Ihm mangele es an „Durchblick, Weitsicht und einem echten Konzept“, sagte die Fachschaftsvorsitzende Katharina Waller zur SZ. Die Fachschaften wollen nun ein eigenes Sparkonzept für die Uni entwickeln.

Der gesamte Artikel aus der Saarbrücker Zeitung steht -> hier.

IMMAA-Conference: Programm ist online

We are pleased to share with you final version of the IMMAA’s conference program. (link zur IMMAA-Webseite -> hier)
IM_WSIt looks like it is going to be an extremely interesting and enriching event, bringing together over 90 participants from 20 countries. We look forward to lively discussions and exchange of ideas across cultures and continents.  As we noted earlier, we are planning several pre-conference events on September 16, namely a trip to Russia Today editorial office. 

P.S. Und ich freue mich schon  auf meinen Workshop mit John Lavine zu Medien-Geschäftsmodellen.

Beats by Dre: Emotionales Storytelling 

Bekam heute einen interessanten Link von einem Studenten aus HRCOM zum Wechsel von Sebastian Schweinsteiger zu ManU, wo man absolut perfektes Storytelling (wie im Kurs von John gelernt) bewundern kann:

„Ein Hotelzimmer in München. Bastian Schweinsteiger schaut aus dem Fenster, packt eine Reisetasche, schreibt einen Brief. Im Off läuft Heldenmusik, während die Fußball-Kommentatoren Sebastian Hellmann und Wolff-Christoph Fuss die Beweggründe des 30-Jährigen dafür erklären, nach 17 Jahren den FC Bayern München zu verlassen und zu Manchester United zu wechseln. Und während Fuss davon erzählt, dass Deutschland stolz sein könne auf den Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft, setzt Schweinsteiger seine Beats-Kopfhörer auf und steigt in eine schwarze Limousine – und seine Reise in einen neuen Lebensabschnitt beginnt. Dazu läuft der Song „So wie du bist“ von Motrip.“ (link)

Dass dieser Clip praktisch zeitgleich zum Wechsel veröffentlicht wurde, zeigt durchaus Professionalität beim Ex-Bayern und bei seinem Werbepartner.  Das Video gibt’s -> hier (und hat in drei Tagen über eine Million Aufrufe und Hunderte von Bayern-Fans, die ihren Tränen in den Kommentaren auf YouTube freien Lauf lassen), Das ist Storytelling (und geniale Werbung)!

Endlich: Neue HCR10-Bewertung der DAX30

Heute haben wir die neue HCR10-Bewertung für die DAX30 Unternehmen der Jahre 2012 und 2013 veröffentlicht. Hier das aktuelle Ranking:

HCR10-Gesamtranking 2013

Sieger ist Die Deutsche Telekom, dicht gefolgt von der Deutschen Bank und der Deutschen Post. Dennoch haben wir noch einiges an Optimierungsbedarf lokalisiert, schließlich sind auch die 36% Erfüllungsquote bei der Deutschen Telekom noch ausbaufähig.

Weitere Information zur aktuellen Studie, aber auch zu den älteren Untersuchungen finden Sie hier.